QuCon Schriftzug unter stilisiertem Hausdach

Projekt

QuCon

Echtzeit Qualitätssicherungssystems für die Bauindustrie

Das Projekt QuCon (Development of a Real Time Quality Support System for the Houses Construction Industry) beschäftigt sich mit der Entwicklung eines Echt- Zeit Qualitätssicherungssystems im Bauprozess für Wohnhäuser. Der Schwerpunkt des IIGS liegt bei der Entwicklung von Qualitätssicherungsindizes für den Bauprozess.

Projektförderung im Rahmen des EU Cornet Programms.
 

Projektziel:

Im Rahmen von QuCon wurde ein Qualitätsunterstützungssystem für die Bauindustrie entwickelt. Das Echtzeitsystem (Real Time System) wird es KMUs ermöglichen, einfach und schnell Prozesse zu dokumentieren, um daraus ein Bild des Baustands und der aktuell erreichten Qualität während der Bauausführung zu erhalten. Das endgültige Projektergebnis ist ein Softwarepaket, das es den KMUs erlaubt, die Qualität der Bauausführung in Echtzeit und für weitere Planungen zum Beispiel hinsichtlich der Beurteilung der Subunternehmer zu beurteilen.

Bauprozessmodellierung

Das Bauprozessmodell bietet dem Projektmanager einen Überblick an. Das Modelle zeigt die Vernetzung und Abhängigkeit zwischen den Gewerken und Teilprozesse . Damit sind die Koordination und Kommunikation im Bauprozess erleichtet.
Dasr Bauprozessmodell enthält die sogenannten „Checkpoints“, an denen die Qualitätskontrollen durchgeführt werden müssen.
Die Checkpoints werden mittels einzelnen „ Check Items“ konkretisiert.
Der Inspektor wird durch die Baubesichtigung anhand der Check Items die Qualität kontrollieren und direkt eine Qualitätskennzahl für die Check Items angeben.
Die Qualitätskennzahl variiert zwischen 1 und 5 und wird durch die Vertrag, die Leistungsbeschreibung und Standards festlegt.

Echtzeit Qualität Index:

Ein Echtzeit Qualität Index wird durch das gewichtete Mittel der Qualitätskennzahl der Checkpoints berechnet.

Die Qualitätskennzahl der Checkpoints sind wiederum aus der gewichtet Mittel der Qualitätskennzahlen der Check Items berechnet.
Die Berechnung basiert auf dem Qualitätsmodell und den Kennzahl sowie der Gewichtung.

 (c) Qualitätsmodell im Bauprozess  (© iigs)

Projektpartner

Assoziationen:

  • FQS: Forschungsgemeinschaft Qualität e.V., Deutschland (Projektkoordinator )
  • CyAQ: Cyprus Association for Quality, Zypern

Forschungspartner:

  • FIT: Frederick Institute of Technology, Zypern
  • SYN: Synectics Ltd, Zypern
  • USTUTT: Universität Stuttgart, Institut für Ingenieurgeodäsie, Deutschland
  • Jeweils 5 KMU (Kleine und mittlere Unternehmen) von jedem Land (Zypern, Deutschland)

Publikationen:

  • Zhang, L., Schwieger, V.: Ein Echtzeit-Qualitätskontrollsystem für Wohnhausbauprozesse. Allgemeine Vermessungsnachrichten, Jahrgang 118, Heft 11-12/2011, S. 368-380, 2011
  • Zhang, L., Schwieger, V.: Real Time Quality Assurance Indexes for Residential House Construction Processes. FIG Working Week, Marrakesch, Marokko, 18.-22.05.2011.
  • Schwieger, V, Zhang, L., Wengert, M.: A Quality Model for Residential Houses Construction Processes. XXIV FIG International Congress, Sydney, Australia, 11.-16.04.2010
  • Wengert, M., Schwieger, V.: Ein Qualitätsmodell für Wohnhausbauprozesse. 16. Internationaler Ingenieurvermessungskurs. München, 23.-27.02.2010.
  • Schwieger, V., Beetz, A., Wengert, M., Schweitzer, J.: Echtzeit-Integration ingenieurgeodätischer Messsysteme in Bauregelkreise. 16. Internationaler Ingenieurvermessungskurs. München, 23.-27.02.2010.
  • Abschlussbericht – zu beziehen über Forschungsgemeinschaft Qualität e.V. (FQS), August-Schanz-Str. 21A, 60433 Frankfurt am Main
Li Zhang
Dr.-Ing.

Li Zhang

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zum Seitenanfang